Nachrichten

2. Deutsche Jungzüchtermeisterschaft Schafe mit int. Beteiligung

09.02.2017 15:23
von Redaktion Bayern
(Kommentare: 0)

Im Rahmen der 35. Schafausstellung mit Prämierung des Maisacher Schäferstammtisches werden wir am 26. und 27. August 2017 in Maisach die 2. Deutsche Jungzüchtermeisterschaft durchführen; mit Teilnehmern aus ganz Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz.

Die ersten Infos finden Sie, findet Ihr auf den folgenden Seiten!

Weiterlesen ...

Altschafverwertung in der Hausschlachtung

16.12.2016 17:08
von Redaktion Bayern ug
(Kommentare: 0)

Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft bietet am 25. unf 26. März 2017 wieder einen Kurs zur Altschafverwertung in Achselschwang an.

Anmeldeschluss ist der 06.03.2017

Nähere Information

 

Koppelgebrauchshunde-Seminar 2017

16.12.2016 14:01
von Redaktion Bayern ug
(Kommentare: 1)

Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft bietet gemeinsam mit Herbert Sehner (Thurndorf) zum 8. Mal ein Koppelgebrauchshundeseminar in Bayern an. Herbert Sehner ist selbst erfahrener Züchter und arbeitet aktiv mit seinen Border Collies an den Schafen. Er hat außerdem diverse Fachbücher zur Ausbildung der Koppelgebrauchshunde veröffentlicht. Das Seminar steht allen Interessierten offen!

Anmeldeschluss ist der 31.03.2017

nähere Informationen

 

 

Weiterlesen ...

Bayerisches Lammfleisch jetzt bei REWE erhältlich

07.12.2016 19:38
von Redaktion Bayern
(Kommentare: 0)

Erst seit einigen Wochen gibt es im Handel auch Lammfleisch mit dem bayerischen Qualitäts- und Herkunftssiegel „Geprüfte Qualität – Bayern“ (GQ). Das GQ-Siegel steht für lückenlose Kontrolle und garantiert die bayerische Herkunft des Fleisches.

Nach einem erfolgreichen Start in bayernweit rund 100 REWE-Märkten können die Verbraucher jetzt regelmäßig gezielt nach GQ-Lammfleisch aus Bayern greifen.

Das Qualitäts- und Herkunftssicherungsprogramm „Geprüfte Qualität – Bayern“ setzt seit seiner Einführung im Jahr 2002 auf hohe Standards. Alle Produkte bestehen zu 100 Prozent aus bayerischer Rohware. Der Bekanntheitsgrad des Siegels im Freistaat liegt mittlerweile bei über 70 Prozent. Waren aus 20 verschiedenen Produktkategorien tragen inzwischen das GQ-Siegel. Neben Lammfleisch gibt es auch Rind- und Schweinefleisch, Eier, Milch und Milchprodukte bis hin zu Brot, Backwaren oder Kartoffeln und Gemüse.

Mitgliederrabatte jetzt auch bei Opel

07.12.2016 17:45
von Redaktion Bayern
(Kommentare: 0)

Auf Vermittlung der Vereinigung Deutscher Landesschafzuchtverbände (VDL) sind wir jetzt Mitglied einer Einkaufsgemeinschaft, die ausschliesslich Fahrzeuge von Opel beschafft. Als Mitglied des Landesverbandes Bayerischer Schafhalter können Sie so Ihren Opel sehr günstig kaufen oder leasen.

Um sich registrieren zu lassen, klicken Sie hier.

Wolfsverdacht im Unterallgäu

07.12.2016 10:49
von Redaktion Bayern
(Kommentare: 0)

Am Sonntag wurde im süd-westlichen Landkreis Unterallgäu ein gerissenes Rotwild in einem Gatter entdeckt. Eindeutige Hinweise auf einen Wolfsriss liegen derzeit nicht vor. Mögliche Speichelspuren wurden gesichert und zur Analyse weitergeleitet. Erste Ergebnisse der genetischen Auswertung sind in ca. 14 Tagen zu erwarten.

Weiterlesen ...

ZLF 2016 - Prämierungsergebnis Schafe

16.10.2016 19:51
von Redaktion Bayern
(Kommentare: 0)

Das Ergebnis der Schaf-Prämierung auf dem Zentral Landwirtschaftsfest 2016 wird hier zum Herunterladen bereitgestellt.

Weiterlesen ...

ZLF 2016 Nachlese in Bildern

28.09.2016 19:51
von Redaktion Bayern
(Kommentare: 0)
Weiterlesen ...

Kurse in der Tierhaltungsschule Triesdorf

27.09.2016 13:35
von Redaktion Bayern ug
(Kommentare: 0)

Die Tierhaltungsschule Triesdorf bietet am 07.12.2016 einen Kurs zum Thema "Ablammung und Lämmeraufzucht" an. Referentin ist Dr. Katja Voigt.

Information und Anmeldung unter Tel. 09826-18 3002 (Anmeldung bis 5 Tage vor Kursbeginn.

Weitere Kurse

Neue Broschüre fertig

06.09.2016 10:11
von Redaktion Bayern
(Kommentare: 0)

Gerade rechtzeitig vor dem ZLF in München ist unsere neue Broschüre fertig geworden.

Die Multi-Media-Broschüre ist in Zusammenarbeit mit JS Deuschland entstanden; sie ist rein anzeigenfinanziert.

Wir bedanken uns deshalb herzlich bei den Inserenten!

Die Geschäftsstelle ist umgezogen

15.07.2016 15:13
von Redaktion Bayern ug
(Kommentare: 0)

Die Geschäftsstelle des Landesverbandes und die Erzeugergemeinschaft sind  umgezogen nach

85586 Grub, Senator Gerauer Str. 23a

und jetzt auch telefonisch wieder erreichbar unter den bisherigen Nummern 089-53 62 26 (LV) bzw. 53 37 70 (EG).

Jungzüchterwettbewerb auf dem Zentral-Landwirtschaftsfest

09.05.2016 16:06
von Redaktion Bayern ug
(Kommentare: 0)

Das diesjährige Landwirtschaftsfest auf der Münchener Theresienwiese vom 17.- 25. September wirft seine Schatten voraus: Am Sonntag, den 18. September findet wieder der Bayerische Jungzüchtertag statt.

Zum Wettbewerb bitte bis 15. Juli 2016 anmelden!

bei Kerstin Tautenhahn, LfL Grub, Tel 089-99 141 121 oder e-mail kerstin.tautenhahn@lfl.bayern.de

Impfung gegen Blauzungenkrankheit möglich

09.05.2016 15:59
von Redaktion Bayern ug
(Kommentare: 0)

nachdem bereits am 22. April die Verordnung dahingehend geändert wurde, dass in Deutschland auch ohne Befall freiwillig gegen BT geimpft werden darf, ist es ab 7. Mai endlich möglich, gegen die Krankheit zu impfen.

Wolf bei Starnberg fotografiert

23.03.2016 18:59
von Redaktion Bayern
(Kommentare: 0)

Im nördlichen Landkreis Starnberg wurde am 07. März 2016 ein Wolf fotografiert (Bildautor: BJV-Kreisgruppe Starnberg).

Weiterlesen ...

Überblick über staatlich organisierte Weiterbildung für Schaf- und Ziegenhalter

27.11.2015 13:13
von Redaktion Bayern ug
(Kommentare: 0)

Kerstin Tautenhahn von der LfL hat eine Broschüre über staatl. organisierte Kurse und Lehrgänge für Schaf- und Ziegenhalter zusammengestellt.

Näheres

Lamm und Wildkräuter - ein regionaler Genuss

27.05.2015 13:12
von Redaktion Bayern
(Kommentare: 0)

In dieser neuen Broschüre sind Lamm und Wildkräuter gemeinsam zu schmackhaften Gerichten verarbeitet.

Herausgeber (Bestelladresse) ist die
Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft
Vöttinger Strasse 38
85354 Freising-Weihenstephan
Internet: www.LfL.bayern.de

Die Schutzgebühr beträgt 5,00 €

Weidemann